ID #1470

Browser Modul meldet nicht unterstützte Browserversion

ab V2017

Hintergrund:
Es kann vorkommen, dass im cobra Browsermodul eine leere Seite angezeigt wird, gefolgt von der Meldung, dass der Browser nicht unterstützt wird.

Abhilfe:
cobra nutzt an dieser Stelle den Internet-Explorer. Unabhängig von der Version des installierten IE kann es vorkommen, dass sich der IE als eine ältere Version ausgibt. Das wiederum führt zu dem Verhalten, dass, HTML 5, JavaScript etc. nicht richtig interpretiert wird.
Die simulierte Version des IE wird über die Version bestimmt die im Browser-Control definiert ist.

Folgende beiden Registry Keys setzen die "simulierte" IE Version von cobra auf einen neuen Wert
(Lassen Sie die Änderungen in der Registry nur von Administratoren, mit ausreichender Kenntnis anpassen):

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_BROWSER_EMULATION] "cobra.exe"=dword:00002af9

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_BROWSER_EMULATION] "cobra.exe"=dword:00002af9

Folgender Link von Microsoft zeigt, welche Werte sie für welche Version einstellen können:
https://msdn.microsoft.com/en-us/library/ee330730%28v=vs.85%29.aspx?f=255&MSPPError=-2147217396
Hinweis:
die emulierte Version kann immer nur so hoch gestellt werden, wie die des tatsächlich installierte IE Version.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Kommentieren nicht möglich